Ablauf und Kosten

Ablauf der Klinisch-Psychologische Diagnostik

Für die Diagnostik sind mehrere Termine erforderlich, an denen Informationen gesammelt, systematisch aufbearbeitet und im Anschluss anhand eines schriftlich erstellten Befundes besprochen werden. Dementsprechend werden ein Termin für ein Erstgespräch vereinbart und darauffolgende Untersuchungstermine (1-3) sowie eine abschließende Befundbesprechung mit Aushhändigung des Befundes. Dies kann in Summe bis zu 5 (3-5) Termine umfassen.
Bei Kindern werden in Abhängigkeit des Alters Erstgespräche alleine mit den Erziehungsberchtigten bzw- Bezugspersonen geführt.

Im Erstgespräch werden vorab Rahmenbdingungen geklärt und Sie haben die Möglichkeiten Ihre Fragen und Anliegen darzulegen und zu besprechen. Dafür bitte ich Sie etwaige Vorbefunde mitzubringen!
In Kombination mit den von meiner Seite gestellten Fragen konkretisieren wir Ihr Anliegen und leiten daraus nachfolgende Schritte ab. Oft ist es auch notwendig Informationen von für Sie wichtigen Kontexten (Lehrer, Angehörige) und/oder Bezugspersonen einzuholen. Darauf folgt die psychologische Untersuchung: Anwendung von standardisierten Testverfahren. Die Ergebnisse werden schriftlich von mir festgehalten und in einer abschließenden Befundbesprechung mit Ihnen (der Familie und Ihrem Kind) ausführlich erklärt und besprochen. Empfehlungen bezüglich  einem weiteren Vorgehen werden gegeben und konkrete Unterstützung geliefert um notwendige Maßnahmen einzuleiten.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit eine psychologische Behandlung zu beanspruchen.


Ablauf der Klinisch-Psychologischen Behandlung

In der Regel folgt diese NACH einer psychologischen Diagnostik aus der spezifische Zielvorgaben abgeleitet werden können.
Im Rahmen eines Erstgesprächs sollen Rahmenbedingungen und organisatorische Fragen geklärt werden und ein Kennenlernen stattfinden. Es werden Möglichkeiten und Grenzen der Behandlung aufgezeigt und gemeinsame Ziele festgelegt, die innerhalb der Behandlung erreicht werden sollen. Auch werden ein zeitlicher Rahmen sowie die Regelmäßigkeit der stattfindenden Einheiten festgelegt. 

Bei der Behandlung mit Kindern werden neben den Einzeleinheiten als fester Bestandteil regelmäßige Familien bzw. Elterngespräche geführt.

Ich bitte Sie um die Mitnahme von Vorbefunden vor allem, wenn die psychologische Diagnostik bei einer Kolleg*in stattgefunden hat !

Terminvereinbarung unter

0677/637 55 768

anja_paul@hotmail.com

 Angebote auch ONLINE oder telefonisch möglich

Sollten Sie mich nicht gleich erreichen, bitte sprechen Sie mir auf die Mobilbox und ich melde mich umgehend zurück!